DITIB - Die Marionetten Erdogans?

Kassel, Germany

Event Cover
DITIB - Die Marionetten Erdogans?
Event Description
Wir als der Verband der Studierenden aus Kurdistan (YXK) laden alle Gäste herzlich am 06.12.2016 zu der Podiumsdiskussion "DITIB - Die Marionetten Erdogans?" ein.

Immer mehr rückt die DITIB (Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion e. V.) in den Fokus der öffentlichen Kritik. Der Dachverband entpuppt sich von einem angeblich interreligiösen, toleranten und demokratischen Verein zu einer mehr und mehr rechten, konservativen Organisation, die die ideologische Arbeit der AKP ausführt und ihr undemokratisches Programm unterstützt. Wir sehen uns mit einer Organisation konfrontiert, welche das friedliche Zusammenleben und den Dialog zwischen den Religionen, Kulturen und Völkern nicht fördert, sondern gefährdet. Diese haben wir insbesondere nach dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei gesehen, wo nach den Freitagsgebeten Mobs auch durch die Straßen in Europa gezogen sind, und „Allah û ekber“ gerufen haben, Einrichtungen von vermeintlichen Putschisten angegriffen haben.

Die bisher geführten Diskussionen in der Öffentlichkeit, dass die Gemeinden nicht integrationsfördernd sind, wegen der Imame, die aus der Türkei eingestellt werden, oder aber auch das Beenden eines Präventionsprojektes (http://www1.wdr.de/nachrichten/landespolitik/innenministerium-beendet-Zusammenarbeit-mit-Ditib-100.html) sind unzureichend.

Es ist von Nöten sich nicht davor zu scheuen diesen Islamischen Dachverband kritisch zu hinterfragen und die engen Vernetzungen zu realisieren.

Referenten:
- Yilmaz Kahraman, AABF (Alevitische Gemeinde Deutschland e.V.)
- Tim, Linksjugend Solid NRW
- Orhan Sat, Politologe

Einlass: 18:00Uhr
Beginn: 19:00Uhr
Ort: Uni Kassel
Arnold Bode Str. 03
Raum 0404

Kontakt: kassel@yxkonline.de
weitere Infos: info@yxkonline.de
Location Map
Universität Kassel Mönchebergstraße 19, Kassel, 34109, Germany