Estonian Voices ~ Festival
"Arvo Pärt, Herbie Hancock, Horace Silver und Eigenes"

Estonian Voices ist ein junges Ensemble aus Studenten der Musikhochschule Tallinn – und ein echter Geheimtipp. Die Musik des Sextetts ist eine Mixtur aus baltischem Folk, Jazz- und Blues-Anteilen, gewürzt mit einem ausgiebigen Spiel mit den Möglichkeiten der Stimme und einer guter Portion Extravaganz. Die Gruppe trat bisher in Estland, Russland, Schweden sowie Deutschland auf und hat Leipzig bereits einen kurzen Besuch beim Abschlusskonzert des "a cappella"-Festivals 2016 abgestattet. Jetzt wird es Zeit für einen ganzen Abend mit diesem vielversprechenden Ensemble!

19:00 Uhr: Konzerteinführung, Gewandhaus, Leo-Schwarz-Foyer
20:00 Uhr: Konzert, Gewandhaus, Mendelssohn-Saal


weitere Informationen unter:
http://www.a-cappella-festival.de/index.php/de/programm

Gewandhaus
Augustusplatz 8 Leipzig 04109, Germany